Die Proneben Alm liegt auf der Sonnenseite und das nicht nur aufgrund ihrer perfekten Lage auf 1.274 Metern Höhe. Über Mühlbach am Hochkönig und mitten im Salzburger Land hält die urige Jausenstation einen traumhaften Blick auf das mächtige Gebirgsmassiv und den allgegenwärtigen Hochkönig für seine Besucher bereit. Und die Aussicht von der Proneben Alm hinunter ins Tal und auf die umliegende Bergwelt lohnt allemal die Mühen des Aufstiegs. Und wer einmal eine Nacht in einer echten Salzburger Almhütte verbringen möchte, auch das ist möglich auf der Proneben Alm in Mühlbach am Hochkönig. Gäste erleben einen unbeschreiblichen Sonnenuntergang auf der Bank vor der gemütlichen Unterkunft und gönnen sich dabei noch ein Glas Selbstgebrannten. Tradition und Brauchtum, so lebendig wie nie zuvor in den Bergen und auf der Proneben Alm, die von Familie Deutinger liebevoll bewirtschaftet wird und die ihre Pforten von Mai bis Oktober für müde und hungrige Wanderer öffnet.

Gemütliche Familienwanderung zur Proneben Alm

Die Jausenstation Pauss liegt oberhalb von Mühlbach am Hochkönig und bietet genügend Parkplätze für Familien, die sich zur Proneben Alm aufmachen. Der gemütliche und abwechslungsreiche Weg führt durch lichte Wälder und über weite Wiesen. Nach ca. 40 Minuten kehrt man in der gemütlichen Hütte ein und stärkt sich mit einer traditionellen Brettljause. Jeden Sonntag verwöhnt die Wirtin große und kleine Feinschmecker mit ihren beliebten Königspofesen, einer süße Leckerei aus der Region. Eine Schaukel direkt vor der Alm und auch ein Streichelzoo mit Hase und Esel freuen sich auf kleine Besucher, während die Eltern den beeindruckenden Ausblick auf den Hochkönig in vollen Zügen genießen. Der Abschied fällt schwer und das herzliche „Auf Wiedersehen“ beim Abstieg nehmen viele Wanderer beim Wort und besuchen die Proneben Alm gerne immer wieder.

Die zur Proneben Alm in Mühlbach am Hochkönig gehörige urige Hütte ist für Wanderer nahezu ideal

Daten und Fakten:

  • Die Proneben Alm liegt auf 1.274 Metern Höhe
  • kinderfreundlich mit Spielplatz und Streichelzoo
  • geöffnet von Mai bis Oktober
  • Spezialität: Königspofesen am Sonntag

Aufstiegshilfen zur Proneben Alm

  • Hubertuskapelle St. Veit: Gehzeit 0,75 Stunden
  • Kabinenbahn Karbachalm: Gehzeit 3 Stunden bis zur Proneben Alm
  • Rettenebenalm St. Johann/Pongau: Gehzeit 0,75 Stunden

Kontakt Proneben Alm

Proneben Gut
Nr. 22, A-5505 Mühlbach am Hochkönig
Tel.: +43(0)6467/7676, Fax: +43(0)6467/7920
E-Mail: bauernhof@proneben.at, Web: www.proneben.at
geöffnet von Mai bis Oktober