In der Region Hochkönig dürfen sich Gäste aus aller Welt auf eine unbeschreibliche Naturvielfalt freuen. Nur hier, so scheint es, darf sich die Flora und Fauna nach Herzenslust entfalten. Und die Pflanzenwelt dankt es der Region Hochkönig mit einer überschwenglichen Pracht, die sich nicht nur im Frühjahr, sondern rund ums Jahr präsentiert. Attraktive Angebote wie die Hochkönig Card lassen den Wanderurlaub in Mühlbach, Dienten und Maria Alm zu einem echten Erlebnis werden. Denn das große Aktiv-Angebot in den Bergen überzeugt Familien und Sportbegeisterte, die im Land Salzburg und in der Region Hochkönig zu Fuß auf große Entdeckungsreise gehen. Mit den Bergbahnen gelangt man bequem hinauf auf die Berge und so stehen die klare Höhenluft, die saftig grünen Almwiesen und der beeindruckende Panoramablick auf den Hochkönig für pure Wanderlust in Österreich.

Wanderparadies Mühlbach

In Mühlbach am Hochkönig sind die tiefverwurzelten Traditionen des Innergebirgs zu Hause. Blühende Wiesen und deftige Schmankerln wie selbstgebrannte Schnäpse und Bauernkrapfen stehen auf dem Speiseplan. Bauern bewirtschaften die Hänge und Täler noch genauso wie zu früheren Zeiten und die friedlich grasenden Kühe auf der Alm machen Bild vom Wanderparadies erst komplett. Jeden Tag aufs Neue erkundet man in der Region Hochkönig und in Mühlbach die schier endlosen Wegstrecken und Themenrundwanderungen auf eigene Faust. Mit der Hochkönig-Card ist die Benutzung der Bergbahnen im Wanderurlaub kostenlos. In wenigen Minuten sind Naturliebhaber in der Höhe und genießen die frische Bergluft und den Panoramablick auf die umliegende Gebirgswelt. Auch geführte Wanderungen und der Eintritt in die Freibäder sind inkludiert. Zahlreiche Aktivitäten und Ausflugsziele wie das Bergdorf der Tiere machen die Region Hochkönig zu einer beliebten Urlaubsdestination zum Wandern und mehr.

Erholen und Entspannen in Dienten

Ein ganz persönliches Alpenmärchen hat das idyllisch gelegene Bergdorf Dienten zu erzählen. Mitten in der Region Hochkönig punktet das Örtchen mit seinem ganz eigenen Charakter. Nicht nur im Sommer überzeugt die Gegend mit üppigen Almwiesen und liebevoll angelegten Wanderwegen und einem romantischen Charme, der seinesgleichen sucht. Ganz verträumt sitzen die Häuser im Tal, umgeben von hohen Bergen, die zum Wandern einladen. Verwunschene Pfade und bestens ausgeschilderte Wandertouren führen durch die unberührte Natur und garantieren eine echte Auszeit vom Alltag in der Region Hochkönig und in Dienten.

Ankommen und wohlfühlen in Maria Alm

Auch Maria Alm gehört zur Urlaubsregion im Land Salzburg und besticht mit seinem traditionellem Aussehen und einer herzlichen Gastfreundschaft, die Urlauber aus aller Welt in dem Dorf willkommen heißen. Die Kirche im Mittelpunkt, ordnen sich die Häuser rundherum ein, eingebettet in sanfte Hügel. Auf der einen Seite schaut der imposante Hochkönig auf Maria Alm herunter, doch auch das Steinerne Meer zieht unweigerlich die Blicke auf sich. Mächtig und unnahbar beeindruckt das Panorama, das sich Gästen in der Region Hochkönig bietet. Highlight im Wanderurlaub ist nicht nur der alljährliche Almabtrieb, der durch das gesamte Dorf führt. Auch der Bauernherbst mit seinen zahlreichen Veranstaltungen und Festen ist ein wahrer Publikumsmagnet. Jetzt bekommt man einen guten Einblick in die Handwerkskunst und in die Arbeit der Bauern, die in der Region Hochkönig für die Erhaltung der Tier- und Pflanzenwelt sorgen.

Die Region Hochkönig mit allen Sinnen entdecken

Vom Hotel über die gemütliche Pension bis zum Urlaub am Bauernhof hält das Salzburger Land für jeden die passende Unterkunft bereit. Und von hier aus macht man sich jeden Tag aufs Neue auf den Weg in die Höhe, um die Region Hochkönig mit all seinen Schönheiten und immer wieder neu zu erkunden. Neben gemütlichen Wandertouren bietet sich die Gegend rund um den Hochkönig für zahlreiche Freizeitaktivitäten wie klettern, reiten, Tennis, Geocaching und vieles mehr an. Langeweile erlebt man garantiert nicht im Wanderurlaub in Mühlbach, Maria Alm und Dienten. Denn die Region Hochkönig ist bekannt für ihre landschaftlichen Reize, die Freiluftfanatiker und Erholungssuchende, die auf Schusters Rappen unterwegs sind, gleichermaßen in ihren Bann zieht.